Stauanlage Punt dal Gall

Die Staumauer Punt dal Gall ist eine imposante, doppelt gekrümmte Bogenmauer (Höhe 130 m, Kronenlänge 540 m) mit dem dahinterliegenden Stausee Livigno, einem grossen Wasser- bzw. Energiespeicher. Das im Sommer zufliessende Wasser wird zurückgehalten und kann im Winter zur Stromproduktion genutzt werden. Sie haben die Möglichkeit, die Mauer vom obersten bis zum untersten Punkt zu begehen und zahlreiche technische Einrichtungen zu besichtigen. Ausserdem werden Sie ein in die Staumauer eingebautes Dotierkraftwerk sehen. Hier wird das Restwasser zur Stromerzeugung genutzt, bevor es in den Spöl fliesst.